Ergänzende Heilmethoden der Traditionelle Chinesische Medizin (TCM)

Jede anerkannte Heilmethode der Chinesischen Medizin ist wichtig und hat sich über viele Generationen hinweg durchgesetzt. Neben Akupunktur mit Wärmetherapie oder Akupressur, Heilkräuter-Therapie, Tuina-Massage, Schröpfen und Moxibustion mit Moxastangen oder Dampf mit Kräutern, existieren weitere Heilmethoden wie Qi-Gong u. Taichi, Ernährungsberatung, Atemübungen oder Akupressur, die den Energiefluß Qi unterstützen. Eine Kombination wie Akupunktur mit Dampftherapie oder beispielsweise TCM Massage mit Moxibustion hat höhere Erfolgsaussichten auf Linderung oder Heilung. 

Qi-Gong

Qi Gong

Qi bedeutet Energie (Lebensenergie), Gong bedeuted Weg 

Qi bestimmt das kosmische, irdische und menschliche Sein, Werden und Vergehen. Qi ist Ursprung und Quelle von Ruhe und Bewegung.

Gong bedeutet Weg, Arbeit oder Aufwand, Methode und Zeit, die man benötigt, um eine Übung mit Leib und Seele zu lernen, Qi Gong ist eine ganzheitliche Methode, die das Qi im Menschen mit dem Himmels- und Erd-Qi harmonisieren kann. Dies geschieht mit äusseren und inneren Bewegungen, also mit den sichtbaren Muskelbewegungen und mit den unsichtbaren Bewegungen der Vorstellungskraft

Eine gesunde Harmonie wird erreicht durch äussere Bewegungen und der inneren Vorstellungskraft.

Lehre der Ernährung

Ernährung

Die traditionelle Ernährungslehre handelt von der Heilwirkung der Nahrung auf Körper, Seele und Lebensenergie Qi

Die Ernährung ist der Treibstoff unserers Körpers. Eine ausgewogene Ernährung, gleichmässige Essenszeiten und das richtige Mass sind wichtig für das allgemeine Wohlbefinden.

Durch richtige Ernährung und richtige Atemtechniken stehen wir mit der natürlichen Umwelt in unmittelbarer Beziehung und profitieren von einem gesunden Dasein.

Akupressur

Akupressur

Wie bei der Akupunktur beruht die Akupressur auf der Erkenntnis, dass im Körper Lebensenergie durch Energiebahnen - sogenannte Meridiane - zirkuliert. Über diesen Meridianen befinden sich auf der Haut viele Punkte, in denen die Energie konzentriert zur Oberfläche geleitet und aufgenommen wird.

Die Behandlung erfolgt bei der Akupressur mit einem Fingerdruck auf die diagnostizierten Punkte.

Mit der TCM Behandlung in Langenthal, Burgdorf und Zollikofen leisten unsere Zentren einen wichtigen Beitrag in der Gesellschaft. Für unseren Patienten stehen moderne Geräte und erfahrene Spezialisten aus China zur Verfügung, die mit viel Erfahrung Krankheiten behandeln. Zudem werden Patientendaten zentral und  verschlüsselt archiviert. Damit können bei späteren Anamesen auch Veränderungen mit einbezogen werden.