Heilmethoden - Heilung durch Hitze / Wärme

Behandlungsmethode

Diese Behandlungsmethode erzeugt Hitze durch Abbrennen von Beifuss (Pflanze) oder durch den Einsatz eines Dampfgerätes mit Kräutern (Dampftherapie)

Moxibustion, auch Moxa genannt, ist bei allen Problemen der Energielosigkeit wie Kälteprobleme, Erschöpfung, Mattigkeit usw. angezeigt. Mit dieser Behandlungsmethode wird auch das Immunsystem gestärkt.

Kräuterdämpfe

Durch das Abbrennen von getrocknetem Beifußs werden in der Moxibustion den Akupunkturpunkten Kräuterdämpfe und Wärme zugeführt.

Durch die angenehme Wärmeeinwirkung lösen sich Verspannungen eher, sowie viele Arten von Schmerzen.

Moxibustion eignet sich besonders bei Geburtsvorbereitungen. Durch das natürliche Drehen des ungeborenen Babys aus der Steißlage können schwere Geburten vermieden werden.